Olympus Europe SE

Implementierung eines umfassenden und automatisierten Planungssystems

Treiberbasierte Planung in der Logistik

Das Ziel von Hapag-Lloyd war es, eine effiziente Lösung für die Unternehmensplanung aufzusetzen, welche die operativen Teilplanungen integriert, den Planungsprozess beschleunigt, Mitarbeiter entlastet sowie die Automatisierung und Flexibilität erhöht.

Die Abbildung der integrierten Planungsprozesse in einer softwaregestützten Unternehmensplanung mit Hilfe der celver AG ermöglichten Hapag-Lloyd nicht nur komplexe Planungen im Bereich der Logistik zu verteilen und diese nah am operativen Geschäft durchzuführen, sondern auch die direkte Steuerung der wichtigsten Ertrags- und Kostentreiber.

Implementierung eines umfassenden und automatisierten Planungssystems

Die Olympus Europa SE & Co. KG verwendete bislang für die Finanzplanung der einzelnen Ländergesellschaften umfangreiche, miteinander verbundene Excel-Tabellen. Diese waren aufgrund der zunehmenden Komplexität der Planungsanforderungen durch den Mutterkonzern kaum mehr zu handhaben.

Die Planungsexperten der celver AG haben daraufhin mit Hilfe der flexiblen Software Board ein umfassendes System für die GuV-, Bilanz- und Investitionsplanung entwickelt.

Heute gewährleistet das neue Planungssystem einen wesentlich höheren Detaillierungs- und Automatisierungsgrad.

Branche

Handel (Medical Systems)

Zahlen

1,7 Mrd. € Umsatz in 2016/2017 / 20.000 Patente weltweit

Standort

31 Gesellschaften in EMEA mit Hauptsitz in Hamburg*

Mitarbeiter

31.653 Mitarbeiter weltweit*

*Stand 2021.
Case Studys